Projekte · 

Mini-Meisterschaften: Ortsentscheid bei der Borussia

Kleine ganz Groß!

Am Sonntag, den 28.10.2018 fanden im DTTZ die diesjährigen Mini-Meisterschaften statt.

Die Turnierleiter Tom Tebbe und Moritz von Minden ließen das Teilnehmerfeld von zehn Kindern ein `Jeder gegen Jeden´spielen, wobei jedes Kind neun Spiele mit zwei Gewinnsätzen absolvieren musste. Für die `Minis`war dies eine sportliche Herausforderung, welche mit viel Spaß, hoher Motivation und guter Laune angenommen wurde.
Als Höhepunkt wurde ein Finale gespielt, bei dem die Siegerin der Gruppe 2010 geborene und jünger gegen den Sieger der 2010 geborenen und jünger den SuperMini ausspielten. 
Letztlich sicherte sich Matthias Jax (2011) den Pokal gegen seine würdige Gegenspielerin Bianka Zeng (2011) mit einem Sieg von 2:1.
Das Cool Down der Kids bestand darin einen von Matthias mitgebrachten Tischtenniskuchen zu verzehren.
Dies war ein schöner Abschluss von einem erfolgreichen Mini-Turnier mit enthusiastischen Kindern. 

 

 

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.