Projekte · 

DFB U-18 Team zu Gast bei der Borussia

Fußball-Junioren mit Elan und Spielfreude beim Tischtennis

Nachdem im Vorjahr die Deutsche U19 und in diesem Jahr die U17 Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes zu Gast waren, konnte die Borussia nun die Deutsche U18 Auswahl willkommen heißen.

Der Fußball Nachwuchs des DFB erlebte an seinem spielfreien Sonntag ein Training mit einem etwas kleinerem Ball. 
Die hoch motivierten Fußballer absolvierten ein Stationentraining, bei dem sie ein klassisches Balleimer-Training kennen lernten, ihre Schlagkraft am Speedmaster messen konnten, sich am Vierertisch erprobten und ein freies Spiel mit einem der Tischtennis-Trainer der Borussia absolvieren konnten. 

Trainer und aktiver Spieler der Borussia Hamidou Sow war sehr angetan von den wissbegierigen Kickern. Er attestierte den Spielern eine schnelle Auffassung der Aufgaben, eine ausgeprägte Koordination und eine hohe Ausdauer.
Aufgrund der motivierten und guten Stimmung innerhalb der Teilnehmergruppe hatten alle Beteiligten rund um die TT-Trainer Hamidou Sow und Ingo Hansen Spaß und Freude.

 

 

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.