Bunt gehts rund

Bund gehts rund Mobil

Das Integrationsprojekt

Das Integrationsprojekt "Bunt gehts rund" von Borussia Düsseldorf richtet sich an bedürftige Menschen, die durch die Volkssportart Tischtennis und Borussia Düsseldorf nachhaltig in den Sport und in die Gesellschaft integriert werden sollen.

Die Basis des Projekts bildet der Einsatz eines Tischtennis-Mobils mit dem weltweit ersten fahrbaren Tischtennis-Tisch, mobilen Sets (Netz, Bälle, Fun-Schläger), Mini-Tischen und Schläger. Damit besucht die Borussia Behindertenwerkstätten, Förderschulen, Wohnheime, Düsseldorfer Flüchtlingsunterkünfte, Seniorenzentren und Begegnungsstätten für ältere Menschen, Jugendfreizeiteinrichtungen und Kliniken, um Menschen vor Ort das Tischtennisspielen nahe zu bringen und zu ermöglichen.



Bewegte Mittagspause

Jeden Donnerstag haben Sie ab 13:00 Uhr die Möglichkeit, Ihre Mittagspause aktiv und abwechslungsreich zu gestalten. In Zusammenarbeit mit der Graf-Recke Stiftung bietet Borussia Düsseldorf im DTTZ einen Ausgleich zum monotonen Büroalltag. 

Jeder ist herzlich eingeladen!




Kontakt

Andreas Preuss Portrait

Andreas Preuß
Manager
Fon +49 (0)211 / 99179-11
E-Mail: bundesliga@borussia-duesseldorf.com

Wieland Speer
Projektleiter
Fon +49 (0)176 / 80428417
E-Mail: speer@borussia-duesseldorf.com

Lukas Ziemann
Projektkoordinator
Fon +49 (0)211 / 99179-64
E-Mail: ziemann@borussia-duesseldorf.com

Absenden

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.