Amateure · 

3. Bundesliga: Damen verlieren zum Saisonabschluss

Mannschaft sportlich abgestiegen

Borussias erste Damenmannschaft hat das letzte Saisonspiel gegen den TTC G.-W. Staffel 1953 mit 2:6 verloren. Das Team um Kapitänin Melissa Dorfmann beendet die Spielzeit damit auf dem neunten Rang und ist damit sportlich abgestiegen. Ob das Team jedoch in der nächsten Saison in der Regionalliga West antreten muss steht derzeit noch nicht fest.

Die Staffelerinnen, welche bereits vor der Begegnung als Aufsteiger und Meister feststanden, dominierten die Partie gegen die Borussinen von Beginn an. Einzig Ersatzspielerin Lara Usbeck konnte überzeugen und gewann gegen Natalie Gliewe mit 3:1. Qian Wan profitierte in ihrem zweiten Match von der Aufgabe von Wenling Tan-Monfardini, das Spiel wurde damit 3:0 für die Borussia gewertet. In den weiteren Begegnugen mussten die stark ersatzgeschwächten Borusinnen den Gegnern zum Sieg gratulieren.

 

 

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.