Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG BORUSSIA DÜSSELDORF

Diese Website wird von Borussia Düsseldorf e.V. betrieben. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. In dieser Erklärung finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch der Borussia Düsseldorf Website.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist:

Borussia Düsseldorf e.V.
Ernst-Poensgen-Allee 58
40629 Düsseldorf
Telefon: +49 211 99179-0
Telefax: +49 211 99179-19
E-Mail: info@borussia-duesseldorf.com

Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz auch jederzeit unter datenschutz@borussia-duesseldorf.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

1. ALLGEMEINE HINWEISE

1.1. Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch Borussia Düsseldorf e.V. richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch den Nutzer erteilten Einwilligung zur Verwendung seiner Daten.

1.2. Borussia Düsseldorf ist ein eingetragener Verein, der mit Nachwuchs-, Erwachsenen- und Mannschaften im Behindertensport am Wettspielbetrieb des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV) und des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) teilnimmt, ein Sporthotel und eine Tischtennis-Schule betreibt, Europas größtes Tischtennis-Nachwuchsturnier, die Kids Open, veranstaltet, Räumlichkeiten zum Tischtennis spielen vermietet (TT on Demand) und Leistungen im Namen und für Rechnung der Stadt Düsseldorf - BgA Sportamt – für das Deutsche Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf erbringt.

1.3. Über Borussia Düsseldorf e.V. können diverse Dienstleitungen im Bereich der Sport- und Freizeitgestaltung und Produkte (gemeinsam das „Sportangebot“) gebucht, reserviert oder gekauft werden. Die Sportangebote werden von Borussia Düsseldorf e.V. im Eigenvertrieb erbracht. Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Dienstleistung von Borussia Düsseldorf e.V. (die „Dienstleistung“). Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen von Borussia Düsseldorf e.V. erfolgt durch Nutzer (der „Nutzer“).

1.4. Borussia Düsseldorf e.V. ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei Borussia Düsseldorf e.V. einen großen Stellenwert einnimmt, hält sich Borussia Düsseldorf e.V. bei der Verwendung dieser Daten streng an die in Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

1.5. Der Nutzer ist angehalten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Borussia Düsseldorf e.V. betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Nutzers, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtigen Informationen auf der Website von Borussia Düsseldorf e.V. unter der Domain www.borussia-duesseldorf.com zu besuchen.

2. ERHEBUNG VON DATEN

2.1. Borussia Düsseldorf e.V. erfasst und speichert jegliche Informationen, die der Nutzer unter der Domain www.borussia-duesseldorf.com angibt und die im Zuge einer Online-Buchung an Borussia Düsseldorf e.V. übermittelt werden oder der Nutzer Borussia Düsseldorf e.V. auf jegliche andere Art zum Beispiel vor Ort zur Verfügung stellt. Borussia Düsseldorf e.V. verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers, soweit dies gesetzlich erlaubt ist und im Übrigen nur mit der Einwilligung des Nutzers. Soweit die Einwilligung im Rahmen einer Onlinebuchung elektronisch erklärt wird, trägt Borussia Düsseldorf e.V. den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese Einwilligung durch geeignete technische Systeme.

2.2. Borussia Düsseldorf verwendet folgende personenbezogene Daten des Nutzers: Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Wohnsitz, Buchungsdaten, Kreditkartendaten (Art der Kreditkarte, Kartennummer, Name des Inhabers, Ablaufdatum und Sicherheitscode), Informationen zum Aufenthalt des Gastes (Anreise-/Abreisedatum des Gastes), vorhandene Produkte, TTR-Wert, Vereins- und Verbandszugehörigkeit, Spielklasse.

3. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

3.1. Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:
a. Zur Verwaltung Ihrer Online-Buchungen.
b. Zur Erstellung von Bestätigungen, Rechnungen und ggfs. Mahnungen.
c. Zur Erstellung einer Buchungshistorie.
d. Zu Marketingzwecken, soweit dies gesetzlich erlaubt ist.
e. Zur Weitergabe an unsere Sponsoren, die sich Borussia Düsseldorf e.V. gegenüber vertraglich verpflichtet haben, die Daten nach geltendem Datenschutzrecht zu nutzen.
f. Zur Verwaltung, der Bezahlung und dem Versand von Fan- Produkten aus unserem Shop.
g. Wir verwenden Informationen, die Ihre personenbezogenen Daten miteinschließen können, um Betrug und andere illegale und rechtsverletzende Tätigkeiten zu verhindern bzw. Rechtsstreitigkeiten zu lösen.
h. Zur Erfassung aller finanzwirksamen Vorgänge, Steuern etc.
i. Zur Ausrichtung von Gewinnspielen.
j. Zur Analyse- und Verbesserungszwecken.

Sie können Widerruf gegen diese Datenverarbeitung einlegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

3.2. Wenn Sie unsere Newsletter abonniert haben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Zusendung unseres Newsletters. Das Abo der Newsletter können Sie jederzeit direkt per Link über die Newsletter E-Mails oder per E-Mail an info@borussia-duesseldorf.com stornieren.

3.3. Wir speichern Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Standardmäßig werden Daten aufgrund von Inaktivität des Nutzers 1 Jahr nach der letzten Buchung gelöscht. Daten, die sich auf einer Rechnung befinden bzw. zur Rechnungserstellung notwendig sind, werden aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist länger aufbewahrt und nach Ablauf der Frist gelöscht.

4. DATENSICHERHEIT

4.1. Personenbezogene Daten sind aus Gründen der Datensicherheit in einem geschlossenen System gespeichert und mit einem Passwort geschützt.

4.2. Wird Borussia Düsseldorf e.V. bekannt, dass Daten des Nutzers systematisch und schwerwiegend unrechtmäßig verwendet wurden und dem Nutzer dadurch Schaden droht, wird Borussia Düsseldorf e.V. den Nutzer unverzüglich darüber informieren.

4.3. Die Webseite von Borussia Düsseldorf e.V. enthält Links zu anderen Dienstleitungen oder Webseiten. Borussia Düsseldorf e.V. ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren anderer Webseiten verantwortlich. Wenn der Nutzer dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der Nutzer alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Webseite vertraut zu machen. Die Datenschutzbestimmungen von Borussia Düsseldorf e.V. beschränken sich lediglich auf Informationen, die von Borussia Düsseldorf e.V. verarbeitet werden.

4.4. Borussia Düsseldorf e.V. zieht für die Datenverarbeitung weitere Auftragsverarbeiter heran. Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

- Softwareprovider zur Abwicklung von Buchungen.- Kommunikationstools für die Kundenkommunikation.- Externe Hostingprovider zur Datenspeicherung.

5. SICHERE DATENÜBERTRAGUNG

Alle persönlichen Daten, die Sie uns beim Surfvorgang im Allgemeinen sowie im Besonderen beim Bestellvorgang übermitteln, werden verschlüsselt übertragen und sind damit vor Missbrauch geschützt. Wir bauen insbesondere bei jeder Transaktion eine sog. SSL-Verbindung auf. SSL (Secure-Socket- Layer) ist ein Verfahren, bei dem Ihre Daten so verschlüsselt werden, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

Die SSL-Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Internet-Adresse von http:// in https:// geändert hat. Außerdem wird die sichere Verbindung in der Regel in der Statuszeile ihres Webbrowsers durch ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt.

6. KONTAKTFORMULAR

Auf unserer Website können Sie über ein Kontaktformular personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage. Die Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.

7. COOKIES

Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden. Dank dieser Daten ist es bspw. möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen.

Im Falle eines dauerhaften Cookies, siehe unser „eingeloggt bleiben“ Button, besteht Ihre Login-Information, auf dem Gerät mit dem Sie sich zuletzt erfolgreich angemeldet haben, für 30 Tage. Vorsicht ist daher bei öffentlich zugänglichen Rechnern geboten. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber Sie können Ihren Browser so um konfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.

Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass ein Teil unserer Dienste nicht verfügbar ist und somit einige Funktionen nicht genutzt werden können.

8. GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

8.1. IP Anonymisierung: Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

8.2. Browser Plugin: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

8.3. Widerspruch gegen Datenerfassung: Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245.

8.4. Auftragsdatenverarbeitung: Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

9. ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNGEN ZU DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Durch das Setzen des Häkchens im Zuge einer Onlinebuchung bei Borussia Düsseldorf e.V. bestätigt der Nutzer, dass er die Datenschutzbestimmungen von Borussia Düsseldorf e.V. gelesen hat. Bei einer Vor-Ort-Buchung bestätigt der Nutzer durch Unterschrift der Datenschutzbestimmungen vor Ort, dass er die Datenschutzbestimmungen von Borussia Düsseldorf e.V. gelesen hat. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die in Punkt 2.2. genannten personenbezogenen Daten zu den in Punkt 3.1. genannten Zwecken verwendet werden.

10. GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

11. RECHTSHELFEBELEHRUNG

11.1. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Per Post: Borussia Düsseldorf e.V., Ernst-Poensgen-Allee 58, 40629 Düsseldorf
Per E-Mail: info@borussia-duesseldorf.com

11.2. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich direkt an uns wenden. Wenn wir Ihren Fall nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen können, haben Sie jederzeit das Recht sich mit der Datenschutzbehörde in Verbindung zu setzen.

13. ÄNDERUNGEN

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Hierzu zählen auch Weiterentwicklungen durch Veränderungen unseres Geschäftes sowie Anpassungen aufgrund einer geänderten Gesetzeslage und/oder aufgrund der Implementierung neuer Webanalyse- und/oder Retargeting-Technologien. Entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir entsprechend darauf hinweisen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, die Ihnen unsere Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, schreiben Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: datenschutz@borussia-duesseldorf.com.

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.